webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

aDB-Server ist veraltet. töten ... kann nicht gebunden werden 'tcp: 5037' ADB-Server konnte nicht bestätigen, dass der Daemon * in Ubuntu 14.04 LTS nicht gestartet werden konnte

Ich konnte die Android-Anwendung niemals auf meinem Laptop ausführen. Eclipse gibt ständig den gleichen Fehler aus, das heißt "ADB-Server hat nicht geantwortet"

Wenn ich es schaffe, den adb-Server zu starten und Eclipse wieder zu öffnen, wird derselbe Fehler bei der Ausführung der Android-Anwendung auf der Konsole angezeigt. ADB-Server hat nicht bestätigt.

Könnten Sie eine Idee angeben, außer adb neu zu starten

14
Prakash Gajera

Sie müssen den Pfad des SDBs in Genymotion angeben. Standardmäßig verwendet Genymotion (aus vielen Gründen) ein eigenes ADB-Tool. Wenn die beiden Binärdateien nicht kompatibel sind (falls Ihre Android SDK-Plattform-Tools oder Genymotion vor einiger Zeit nicht aktualisiert wurden), tritt dieses Problem auf. 

Um dies zu lösen, können Sie im Android SDK eine bestimmte definieren. So legen Sie ein benutzerdefiniertes ADB-Tool fest:

  1. Öffnen Sie Genymotion> Einstellungen> ADB.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzerdefinierte Android SDK-Tools verwenden.
  3. Geben Sie den Pfad zum Android SDK an, indem Sie auf Durchsuchen klicken.
  4. OK klicken.
13
eyal-lezmy

aktualisieren Sie die ADB auf 1.0.32, wenn Sie 1.0.31 oder niedriger haben

adb version
Android Debug Bridge version 1.0.31
wget -O - https://skia.googlesource.com/skia/+archive/cd048d18e0b81338c1a04b9749a00444597df394/platform_tools/Android/bin/linux.tar.gz | tar -zxvf - adb
Sudo mv adb /usr/bin/adb
Sudo chmod +x /usr/bin/adb
adb version
Android Debug Bridge version 1.0.32
13
ashutosh kumar

für mich bestand das problem darin, dass ich versuche, 2 adb-prozesse zu verwenden

Sudo apt-get remove adb Android-tools-adb Android-tools-fastboot

dann gehen Sie zu Ihrem SDK und starten Sie ./adb start-server

7
socm_

Probieren Sie es einfach aus !!!

Geben Sie den Befehl kill und start in\platform-tools\aus.

C:\sdk\platform-tools>adb kill-server
C:\sdk\platform-tools>adb start-server

Gehen Sie zu Ihrem angegebenen sdk. In diesem Fall muss C:\sdk verwendet werden. Sie müssen jedoch den Ort angeben, an dem SDK- und Kill-Server verwendet werden.

Lass mich wissen ob es funktioniert.

2
Ravikant Paudel

Konfrontiert das gleiche Problem, die folgenden Schritte zu tun, es hat gut funktioniert

Sudo cp/home/benutzername/Android/Sdk/plattform-tools/adb/usr/bin/adb

Sudo chmod + x/usr/bin/adb

das wars dann wird deine adb gut funktionieren

0
sunil KV

Irgendwann mag es oder nicht. Der Befehl "adb kill-server" hat keine Wirkung.

Also, bitte versuchen Sie es anders

taskkill /f /im "adb.exe"
adb start-server
timeout 5
adb devices
pause

Kopieren Sie es in den Editor und speichern Sie sie mit der Erweiterung ".bat". 

zB: neustart.bat

Jetzt können Sie Adb sehr schnell neu starten, indem Sie auf die Datei doppelklicken.

0
Dong Thang

Für Benutzer von Genymotion einfach Folgendes tun:

ps aux | grep adb

Dann schauen Sie unter/home/root/Android/Sdk/Plattform-Tools/adb nach.

Kopieren Sie es und fügen Sie es in Ihr Terminal ein: 

exa:-   /home/buffer/Android/Sdk/platform-tools/adb   devices

Hoffentlich wirst du sehen: 

your ip address:5555    device
0
Kevin Komora