webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Konfigurieren Sie Android Studio mit dem Bitbucket-Team-Repo

Ich versuche Android Studio so zu konfigurieren, dass es mit meinem Team-Repo auf Bitbucket zusammenarbeitet. Was ich am liebsten tun möchte, ist, mein lokales Projekt auf das Repo meines Teams zu setzen.

Ich habe das Bitbucket-Plugin bereits installiert, weiß aber nicht genau, wohin es gehen soll. Wenn ich versuche, die Änderungen zu übernehmen, bekomme ich nur "Keine Änderungen gefunden". 

28
halpsb

Ohne Verwendung eines Plug-Ins


  1. Wählen Sie zunächst im Menü VCS des Android-Studios Versionskontrollintegration aktivieren aus. Sie werden aufgefordert, das Versionierungstool auszuwählen. Wählen Sie git aus der Dropdown-Liste.
  2. Erstellen Sie neues Repository im BitBucket-Konto für das Projekt, und wählen Sie git als Repository-Typ aus.
  3. Geben Sie nun im Fenster terminal am unteren Rand von Android Studio Folgendes ein: git add -A Dadurch werden die Dateien für das Festschreiben zu git hinzugefügt.
  4. Um mit einer Nachricht einen Commit einzugeben, geben Sie git commit -m "First Commit" im Terminal ein. Hier ist First Commit nur eine Nachricht, die ich zur Demonstration verwendet habe.
  5. Wählen Sie in Bitbucket im neu erstellten Repo Ich habe ein vorhandenes Projekt von unten aus. Sie erhalten dann zwei Befehlszeilenbefehle. Verwenden Sie sie nacheinander. Diese fügen das lokale Repo zum Bitbucket hinzu. Erster:git remote add Origin https://[email protected]/example/test.gitZweiter:git Push -u Origin master
  6. Nochmal hinzufügen git add -A
  7. Dann Commit git commit -m "Second Commit"
  8. Zum letzten Mal drücken git Push Origin master

  9. Sie können den aktuellen Zweig der Zweigstelle überprüfen, indem Sie git status schreiben.

    Auf dem Zweigmaster Ihre Niederlassung ist mit 'Origin/master' ..__ auf dem neuesten Stand. nichts zu begehen, Baum sauber zu machen

  10. Erledigt . Meine Android Studio-Version war 2.3.3 & git Version 2.13.0.windows.1.
18
Rakibul Haq

Ich gehe also davon aus, dass Sie ein lokales Projekt haben und es in Ihr Repository in BitBucket importieren müssen. Da Sie das BitBucket-Plugin bereits installiert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie zu VCS-Menü> In Versionskontrolle importieren> Projekt freigeben
  2. Sie müssen Ihre Anmeldeinformationen angeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Geben Sie im nächsten Dialog Ihrem Projekt einen Namen und eine Beschreibung, und klicken Sie auf OK

Jetzt haben Sie Ihr Projekt in BitBucket importiert. Nun zum Auschecken eines Projekts aus BitBucket:

  1. VCS> Überprüfung von Versionskontrolle> BitBucket
  2. Wählen Sie das Projekt aus, das Sie auschecken möchten

Nachdem Sie das Projekt zu BitBucket hinzugefügt haben, wird in Ihrem Menü Git ein Menü mit dem Namen VCS angezeigt, das alle Optionen von Git enthält.

Abhängig von der Version von Android Studio und dem BitBucket-Plugin, das Sie verwenden, werden möglicherweise Fehler auftreten. Ich habe dies mit Android Studio 0.8.2 und Bitbucket Plugin Version 1.2.2 gemacht.

Stellen Sie außerdem sicher, dass unter Android Studio-Einstellungen> Versionskontrolle das Verzeichnis auf <Project> und das VCS auf Git eingestellt ist. Sofern Sie nicht Mercurial oder etwas anderes verwenden, ist es ratsam, andere VCS als Git von dort zu entfernen. Wenn all dies stimmt, sollte alles gut funktionieren.

7
Harikrishnan

Im Bitbucket-Plug-In eines Drittanbieters ist ein Fehler aufgetreten, der das Funktionieren verhindert. Sie können Android Studio jedoch weiterhin so konfigurieren, dass es mit Versionskontrolle funktioniert.

  1. Erstellen Sie ein Repository auf Bitbucket.
  2. Klonen Sie es über VCS > Checkout from Version Control > Mercurial oder Version Control > Git.
  3. Verwenden Sie die HTTPS- oder SSH-URL, die auf der Registerkarte "Klonen" für das Repository in Bitbucket als Repository-URL angezeigt wird.
  4. Kopieren Sie Ihr lokales Projekt und fügen Sie es in Ihr geklontes Repository ein.
  5. Sie können jetzt Android Studio verwenden, um das Repository zu bearbeiten.
5
Amir

1) Android Studio -> VCS -> Versionskontrolle aktivieren 

2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Stammverzeichnis -> wählen Sie git aus -> Hinzufügen 3) Klicken Sie anschließend auf Strg + K .__ Ihre Git Repository-URL . 7) und der letzte Schritt ist Push

4

// Einfaches Tutorial für Android Studio mit Bitbucket (Linux)

  1. bitbucket-Repository "testp" erstellen
  2. erstellen Sie einen Ordner "gtest" auf Ihrem lokalen Computer
  3. gehen Sie mit dem Befehl cd in diesen lokalen Ordner ("gtest")
  4. jetzt klonen Sie git Repository "tesp" mit dem Klonbefehl 
  5. dieser Repo-Ordner "testp" muss sich jetzt in diesem "gtest" -Ordner befinden
  6. Öffnen Sie Android Studio und erstellen Sie ein Projekt "MyApplication", indem Sie den Ordner "testp" für das Projekt auswählen.
  7. Öffne jetzt das Terminal und gehe zum Pfad mit dem CD-Befehl bis zu diesem Tesp-Ordner (du kannst das Terminal in Android Studio verwenden)
  8. jetzt ls Befehl drücken und es sollte Ihr Projektverzeichnis "MyApplication" anzeigen.
  9. auf Ihrem Terminal-Typ Befehl "git add MyApplication /"..__". 10. Aktivieren Sie vcs, indem Sie auf vcs klicken und vcs aktivieren ...
  10. sobald die vcs eingestellt oder aktiviert sind, wählen Sie Ihr Anwendungsprojekt "MyApplication" aus. >> Klicken Sie mit der rechten Maustaste. >> git >> commit-Verzeichnis.
  11. weitere Informationen finden Sie im Ereignisprotokoll
  12. schauen Sie sich das Repo an, das dort sein sollte.
  13. wenn Sie nur dieses Projekt ziehen müssen, gehen Sie zu "MyApplication" -Projekt >> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf >> git >> Repository >>

Hinweis: Hier sind "testp", "gtest" und "MyApplication" nur Beispiele

Wenn du schon ein Android-Projekt hast, dann

  1. wählen Sie Menü (VCS) auschecken Sie die Versionskontrolle aus
  2. klicken Sie auf klonen und kopieren Sie das Repository aus Bitbucket, und fügen Sie es in das Dialogfeld ein, das durch Auswahl von Menü1 vorgegeben wird 
  3. Geben Sie im zweiten Menü einen bestimmten Ort an, an dem Sie klonen möchten
  4. Nachdem Klon erfolgreich ist, wird nach dem Erstellen eines Projekts gefragt. Klicken Sie auf Ja.
  5. Jetzt wird ein Projekt erstellt 6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und klicken Sie auf neu> Modul hinzufügen> Projekt importieren (hier importieren Sie das bereits vorhandene Android-Projekt) 7. Nachdem alles erledigt ist, kann build.gradle Build-Problem haben, wenn folgenden Code einfügen:

    buildscript { repositories { jcenter() } dependencies { classpath 'com.Android.tools.build:gradle:1.1.0' } } 

    allprojects { repositories { jcenter() } }

  6. jetzt cd bis zu Ihrem bitbucket-Klonordner mit Android-Terminal

  7. fügen Sie jetzt alles in diesem Ordner mit dem git-Befehl "git add file1 file2 file3" hinzu.
  8. Klicken Sie schließlich mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt und gehen Sie zu git> Commit-Verzeichnis> Commit und Push und fertig 11. Sie haben Ihren Code Push und Commit für Bitbucket: check it out
  9. erledigt

// auf einem anderen Computer klonen

klonen Sie das Bitbucket-Projekt mit der vcs-Option und laden Sie das Projekt (nicht importieren), nachdem es Klon erhalten hat 

if this not work:

vcs klonen Sie in das gewünschte Verzeichnis ((klicken Sie auf "Nein", wenn Sie nach einem Beispiel gefragt werden, in dem Sie ein Android-Studio-Projekt ausgecheckt haben. Möchten Sie es öffnen), und importieren Sie das Projekt unter Verwendung des gleichen Verzeichnisses des Klon-Verzeichnisses (verwenden Sie ggf. den Gradle-Wrapper) : es kann heruntergeladen werden (wait) und zuletzt aktivieren Sie vcs für Push und Commit.

3
user3577950

Sie müssen die Dateien zuerst zu Ihrem lokalen Repository hinzufügen. Gehen Sie zum Menü VCS -> Änderungsansicht anzeigen . Fügen Sie alle Dateien hinzu.

Sie werden aufgefordert, die URL von Bitbucket Origin einzugeben. Und das ist es.

0
Stephane

Hier können Sie es ausprobieren. 

  1. Android Studio -> VCS -> Versionskontrolle aktivieren
  2. Android Studio -> Änderungen Alle Dateien überprüfen und bestätigen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie möglicherweise Ihre Dateien Manuell zu VCS hinzufügen. 
  3. Jetzt können Sie es auf Bitbucket durch VCS-> Freigeben auf Bitbucket freigeben

Hinweis: - Für Bitbucket müssen Sie "folgendes Bitbucket-Plugin" .__ installieren. für Android Studio. http://plugins.jetbrains.com/plugin/6207?pr=androidstudio

0
Shakti Malik