webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Zugriff auf den AWS S3-Bucket-Richtlinieneditor verweigert

Ich bin mit dem Root-Konto angemeldet und versuche, öffentlich Zugriff auf einen Bucket zu gewähren, indem ich die Anweisungen zum Einrichten einer statischen s3-Website befolge. Ich erhalte jedoch eine Meldung, dass der Zugriff verweigert wurde, wenn die Bucket-Richtlinie ausgeführt wird.

Die Nachricht enthält keine weiteren Details.

Error

29
Philbot

Dies könnte auf die jüngsten Änderungen in S3 zurückzuführen sein. Sie müssen dem Bucket Public Access zuweisen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Berechtigungen auf Einstellungen für den öffentlichen Zugriff

  2. Klicken Sie auf "Bearbeiten"

enter image description here

  1. Stellen Sie sicher, dass die Option "Neue Richtlinien für öffentliche Bucket blockieren" deaktiviert ist.

  2. Klicken Sie auf "Speichern"

  3. Gehen Sie zurück zur Bucket-Richtlinie und versuchen Sie es erneut.

49
mostafazh

Der Abschnitt "Öffentliche Bucket-Richtlinien für diesen Bucket verwalten" muss deaktiviert sein, um "Zulassen" Richtlinien einzuführen.

Aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, können Sie möglicherweise eine Richtlinie einführen. Diese Richtlinie ist jedoch eine öffentliche Richtlinie, die Ihren Bucket öffentlich macht.

Wenn diese überprüft werden - Sie können keine "Zulassen" Richtlinien für diesen Bucket einführen.

Sie können jedoch "Verweigern" Richtlinien einführen, wobei diese Optionen aktiviert sind.

3
GnZ