webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie viele weitere Personen erreiche ich, wenn wir eine Website erstellen, die die WCAG-Stufe AAA erreicht?

Wir haben uns daher entschlossen, unsere Website zugänglicher zu machen, und ich studiere gerade die WCAG-Empfehlungen. Ich kann deutlich sehen, dass es einen Unterschied zwischen Level A, Level AA und Level AAA gibt. Es ist auch klar, dass die Seite für mehr Menschen zugänglich sein wird, wenn ich mich für die Stufe AAA entscheide.

Aber es ist teurer, wenn wir versuchen, das höchste Niveau zu erreichen. Ich habe nicht gefunden, wie viele Menschen wir erreichen könnten, wenn wir auf das Level zielen. Diese Zahl könnte zu höheren Entwicklungs- und Wartungskosten führen.

–Wie viele Menschen erreiche ich im Allgemeinen, wenn ich mich für Level AAA anstelle von Level AA oder Level A entscheide?

2
Tony Bolero

Knifflige Frage. Ich würde nicht wirklich in Prozent/Anzahl darüber nachdenken, sondern eher als allgemeine Zielgruppe. Wer ist die Zielgruppe der Website? Was ist das für eine Website? In den meisten Fällen ist das Streben nach AAA übertrieben und (ich kann es nur sagen) unnötig. Der Großteil der AAA-Kriterien bezieht sich auf Multimedia-Inhalte und darauf, diese Inhalte allen möglichen Benutzern zur Verfügung stellen zu können. Eine hauptsächlich textbasierte Site (News-Site, E-Commerce usw.) ist für die meisten Menschen ziemlich zugänglich, vorausgesetzt, sie ist ordnungsgemäß erstellt und entspricht den Webstandards.

AAA ist ein riesiger Wartung Overhead und kein Entwicklung eins (Transkribieren aller Videos, Filmen von Gebärdensprachversionen, Bereitstellen alternativer Versionen aller bildbasierten Inhalte ...) kann wahrscheinlich immer noch eine Website erstellen, die zunächst AAA-konform ist, wobei die Inhaltsmanager verpflichtet sind, sie AAA-konform zu halten.

3
JonW

Warnung

Ihre Frage kann nur beantwortet werden, wenn Sie Ihr Publikum kennen. Dies bedeutet, dass Sie die tatsächlichen Daten Ihrer Benutzer benötigen. Natürlich werde ich das nicht nur sagen, ohne Ihnen eine Schätzung zu geben - aber Sie sollten wissen , dass dies im Vergleich zum tatsächlichen Wert sehr ungenau ist Statistiken für Ihre Website.


Globale Statistik

Blindheit

Wenn wir jedoch zu Gast sein wollen ... ( cringe), müssen Sie sich ein paar verschiedene Szenarien vorstellen. Wenn Ihre Website eine weltweite Website ist, sollten Sie wissen, dass 39 Millionen Menschen auf der Welt völlig blind sind , und 285 Millionen Menschen sind in irgendeiner Weise sehbehindert . Wenn Sie nur Nordamerika betrachten, dann meines Wissens zumindest 1,3 Millionen Amerikaner sind legal blind - was war ungefähr . 3% der Bevölkerung im Jahr 2010 . Nicht alle 1,3 Millionen Menschen werden Ihre Website nutzen. Wenn Sie jedoch noch detailliertere Statistiken wünschen, sehen Sie, wohin ich gehe.

Taubheit

Wenn Menschen an ADA denken, denken sie meistens an Blindheit, aber Taubheit ist genauso wichtig. Es gab eine Studie im Jahr 2002, in der ungefähr 1 Million Amerikaner funktionell taub waren . Dies bedeutet, dass Untertitel, Untertitel usw. für alle Videos oder Audiodateien auf Ihrer Website sehr wichtig sind.

Sonstige Behinderungen

Ich würde gerne weiter über Legasthenie, Farbenblindheit usw. sprechen, aber diese werden nicht unbedingt von den ADA-Richtlinien abgedeckt - es handelt sich um grundlegende UX-Praktiken - und Ihre Frage stellt keine Fragen zu diesen ... ( Cry) ( 10% ~ der Menschen auf der Welt sind farbenblind (mangelhaft) und 15% der Amerikaner haben Legasthenie =.)

ADA-Überlegungen

Wenn es sich bei Ihrer Website um eine staatseigene Website handelt, ist 508-konform ist eigentlich ein rechtliches Problem . Wenn Ihre Website nicht ADA-konform ist, können Sie verklagt werden.


Die Zahlen

Auf jeden Fall kann man davon ausgehen, dass Ihre Website in einem sehr, sehr losen Maßstab möglicherweise 05% - 0,2% der Benutzer mit Seh- oder Hörbehinderung aufweist. -). ( Hinweis : Wie ich bereits erwähnt habe, handelt es sich um eine lose Statistik, die ich anhand der Nutzerbasis des Asker und des Durchschnitts der Amerikaner mit Behinderungen berechnet habe Außerdem bin ich schlecht in Mathe.)

Es gibt viel mehr Beeinträchtigungen, die Benutzer betreffen, so dass andere Beeinträchtigungen zwischen 5% und 20% liegen können. (Aber nur die Hälfte davon wird wahrscheinlich in den ADA-Ergebnissen enthalten sein, die anderen sind lediglich UX-Best-Practices.)


Fragen, die Sie sich stellen sollten

Werden Sie einen ROI erzielen, wenn Sie Ihre Website zugänglicher machen? Beispielsweise verlieren E-Commerce-Websites einen kleinen Prozentsatz des Umsatzes, wenn behinderte oder behinderte Benutzer ihre Website nicht nutzen können.

Haben Sie einen UX Designer/Front-End-Entwickler/Web Designer oder führen Entwickler die Front-End-Codierung durch? Back-End-Entwickler verfügen normalerweise über Grundkenntnisse in HTML. Fortgeschrittene HTML-Kenntnisse müssen jedoch vollständig ADA-konform sein. Dies bedeutet, dass Sie einen Front-End-Entwickler benötigen. Wenn Back-End-Entwickler versuchen, die Entwicklung durchzuführen, investieren Sie mehr Zeit und Geld in die Entwicklung für ADA.


Meine beruflichen Empfehlungen

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie bereit sind, zusätzliche Zeit, Geld, Mühe und Kopfschmerzen zu investieren, um alles auf Ihrer Website/Software zugänglich zu machen, würde ich empfehlen, klein anzufangen. Stellen Sie sicher, dass alle CTAs ADA-kompatibel sind und über einen Bildschirmleser, Benutzer mit der TAB-Taste usw. erreicht werden können.

Sie können dann A/B-Tests mit der nicht ADA-kompatiblen Site mit der neuen ADA-kompatiblen Site verwenden und prüfen, ob Sie mehr Verkehr auf Seiten, mehr Klicks auf den CTA usw. erhalten.

Knacken Sie auch Ihre Benutzernummern. Google Analytics ist sehr einfach einzurichten und kann Ihnen dabei helfen, Ihre Nutzer herauszufinden. Für erweiterte Informationen können Sie eine Umfrage auf Ihrer Website mit optionalen Informationen einrichten, die sie Ihnen übermitteln können, um den Zugriff auf die Website zu erleichtern.


Verweise hinzugefügt. Außerdem hat jemand erwähnt, dass der Benutzer nach WCAG und nicht nach ADA/Section 508-Konformität fragt . Hier ist meine Antwort darauf.

WCAG, Section 508 & ADA - oh mein Gott!

Abschnitt 508 definiert das Mindestmaß an Webstandards, die gesetzlich von jeder Regierungsbehörde entwickelt werden müssen, die das Internet als Kommunikationsmittel nutzt. [~ # ~] wcag [~ # ~] stand tatsächlich an erster Stelle, und dies waren eine Reihe empfohlener Richtlinien, die 1999 offiziell wurden. Seitdem Diese beiden Leitfäden haben zusammengearbeitet, um Unternehmen dabei zu helfen, alle zu berühren - unabhängig von ihrer Behinderung.

Ja, der Benutzer fragt nach der WCAG, in der die drei Stufenführer ins Spiel kommen. Jedoch; Wie oben erwähnt, bestimmen diese Anleitungen nicht, wie gut die Anwendung tatsächlich - für einen behinderten Benutzer funktioniert. Die einzige Möglichkeit, dies festzustellen, besteht darin, die Software selbst zu verwenden, als ob Sie die von Ihnen getestete Beeinträchtigung hätten.

Ich hoffe, meine Antwort berührt genug von all diesen unterschiedlich gekennzeichneten, aber sehr ähnlichen Richtlinien, damit der Asker die beste Wahl für sein Geschäft treffen kann.


Verweise

1 http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs282/en/

2 https://nfb.org/fact-sheet-blindness-and-low-vision

3 http://www.cdc.gov/ncbddd/hearingloss/data.html ( Hinweis : Ich habe die ursprüngliche Schätzung woanders erhalten, fand diese Referenz jedoch informativer.)

4 http://www.colourblindawareness.org/ ( Hinweis : 8% der Männer und 1% der Frauen. Ich habe diese hinzugefügt und dann für Puffer aufgerundet.)

5 http://www.dyslexia-add.org/

6 http://www.section508.gov/summary-section508-standards


2
AzKai

"Aber es ist teurer, wenn wir versuchen, das höchste Niveau zu erreichen."

Es sollte nicht sein. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie viele Inhalte und Markups nachrüsten. Der Umbau eines herunterfallenden Hauses ist immer teurer als der Bau eines neuen soliden Hauses von Anfang an.

Beachten Sie, dass die WCAG-Spezifikationen Richtlinien sind. Keine magischen Levels, in denen man plötzlich plötzlich ein größeres Publikum bekommt. Legen Sie also nicht zu viel Gewicht auf die spezifischen Details, sondern legen Sie Ihr Gewicht auf den Gesamtgeist der Richtlinien.

Am Ende ist es unmöglich zu sagen, wie viele Menschen Sie erreichen werden, wenn Sie jedes Level erreichen. Ich denke, wir können zuversichtlich sagen , dass Sie das Potenzial haben, mehr Menschen zu erreichen, als wenn Sie die Richtlinien nicht erfüllen , aber Einzelheiten würden vollständig von Ihrer Benutzerbasis abhängen.

1
DA01