webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Machen Links zu unzugänglichen Websites meine Website unzugänglich?

Meine Website enthält Links zu Websites von Drittanbietern, hauptsächlich Artikel auf Nachrichten-Websites. Wenn auf diese Websites von Drittanbietern nicht zugegriffen werden kann und ich versuche, die WCAG 2.0/2.1 AA-Standards zu erfüllen, machen diese Links meine Website unzugänglich?

Alle von der WCAG unterstützten Antworten werden sehr geschätzt.

3
ZEST

Das bloße Bereitstellen von Links zu einer unzugänglichen Site macht Ihre eigene Site nicht unzugänglich. A Konformitätsanspruch deckt nur die Site (Domain oder Subdomain) ab, für die der Eigentümer Konformitätsanspruch geltend macht; Sie müssen den Rest des Webs nicht reparieren.

Wenn das Verknüpfen jedoch das Einbetten von Inhalten von anderen Websites bedeutet, kann dieser externe Inhalt Probleme mit der Barrierefreiheit verursachen. In einem regulären WCAG-Konformitätsanspruch können Sie diesen externen Inhalt nicht ausschließen. Konformitätsansprüche gelten für ganze Seiten . Für solche Szenarien möchten Sie möglicherweise eine Erklärung zur teilweisen Konformität - Inhalte von Drittanbietern bereitstellen.

Ein anderes Szenario ist, wenn ein Online-Shop einen externen Zahlungsprozess verwendet. Wenn der Kaufvorgang auf Ihrer eigenen Website beginnt, jedoch die Verwendung eines externen Zahlungsdienstes erforderlich ist, um den Kauf abzuschließen, muss dieser externe Teil auch bei der Einreichung eines Konformitätsanspruchs berücksichtigt werden. Dies wird im Abschnitt Vollständige Prozesse in WCAG 2.1 behandelt.

3
Tsundoku