webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie mache ich Cisco WebEx mit 13.10 64bit?

Es fällt mir sehr schwer, Webex unter Saucy zum Laufen zu bringen. Bisher konnte ich nur ein Java -Plugin installieren, ia32-libs installieren und es konnte losgehen. Mit Saucy ist ia32-libs weg und es liegt an uns herauszufinden, welche 32-Bit-Bibliotheken wir installieren müssen.

Die Frage ist also, wie installiere ich WebEx auf 64-Bit-Saucy ohne ia32-libs?

16
Russ Lowenthal

Von dieser Post , hier ist eine schrittweise Methode, die funktionieren könnte:

  1. Installieren Sie JDK.
  2. Konfigurieren Sie das Java -Plugin für den Browser (kein 32-Bit-JDK oder Firefox erforderlich).
  3. Starten Sie einen WebEx, um .so Dateien in $HOME/.webex/????/ zu erstellen.
  4. Suchen Sie nach ungelösten .so Abhängigkeiten:
     ldd $ HOME/.webex/????/*. also> $ HOME/check.txt 
    
  5. Suche nach fehlenden Bibliotheken:
     grep "nicht gefunden" $ HOME/check.txt | sortieren | uniq
  6. Überprüfen Sie die Bibliotheken. zum Beispiel:
     libasound.so.2 => nicht gefunden 
     libjawt.so => ​​nicht gefunden 
     libXmu.so.6 => nicht gefunden 
     libXtst.so.6 => nicht gefunden 
     libXv.so.1 => nicht gefunden 
    
  7. Finde die entsprechenden Pakete:
     Sudo apt-get install apt-file 
     Sudo apt-file update 
    
  8. Suchen Sie das Paket, das die fehlenden Bibliotheken enthält:
     Suche nach Apt-Dateien libXmu.so.6 
     Suche nach Apt-Dateien libjawt.so 
    
  9. Installieren Sie die fehlenden Bibliotheken, zum Beispiel:
     Sudo apt-get install -y libxmu6: i386 
     Sudo apt-get install -y libasound2: i386 
     Sudo apt-get install -y libxv1: i386 
     Sudo apt-get install -y libxtst6: i386 
     Sudo apt-get install -y libgcj12-awt: i386 
    
26
Russ Lowenthal

Hier sind die vollständigen Anweisungen für mein zukünftiges Ich und die Interessierten. Die Lösung besteht darin, Firefox 32-Bit mit Oracle Java 32-Bit zu installieren.

Holen Sie sich zuerst Firefox 32 Bit:

wget http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/latest/linux-i686/en-US/firefox-27.0.1.tar.bz2
bunzip2 firefox-27.0.1.tar.bz2
tar -xvf firefox-27.0.1.tar

Dann holen Sie sich Oracle Java 32 Bit (ersetzen Sie den Download durch die neueste Version):

wget --no-cookies --header "Cookie: gpw_e24=http%3A%2F%2Fwww.Oracle.com" "http://download.Oracle.com/otn-pub/Java/jdk/7u51-b13/jre-7u51-linux-i586.tar.gz"
tar -xzvf jre-7u51-linux-i586.tar.gz
mkdir /usr/local/Java
Sudo mv jre1.7.0_51 /usr/local/Java

Erstelle und aktiviere die Alternative für das Java Plugin in Firefox:

Sudo update-alternatives --install "/usr/lib/mozilla/plugins/libjavaplugin.so" "mozilla-javaplugin.so" "/usr/local/Java/jre1.7.0_51/lib/i386/libnpjp2.so" 1
Sudo update-alternatives --set "mozilla-javaplugin.so" "/usr/local/Java/jre1.7.0_51/lib/i386/libnpjp2.so" 

Beenden Sie alle Firefox-Instanzen, falls sie bereits ausgeführt werden, und starten Sie 32-Bit-Firefox:

cd ~/firefox
./firefox

Geben Sie zum Überprüfen der Java-Version about:plugins in die Adressleiste ein. Es sollte anzeigen:

Java(TM) Plug-in 10.51.2
File: libnpjp2.so
Path: /usr/local/Java/jre1.7.0_51/lib/i386/libnpjp2.so
Version: 10.51.2
State: Enabled
Next Generation Java Plug-in 10.51.2 for Mozilla browsers

Wenn Sie mit Webex fertig sind, können Sie Ihre Version des Java -Plugins auf die 64-Bit-Version (falls installiert) zurücksetzen, indem Sie Folgendes eingeben:

Sudo update-alternatives --config "mozilla-javaplugin.so"

Und den richtigen Eintrag auswählen.

Außerdem müssen fehlende Webex-Bibliotheken installiert werden, wie in Russ Lowenthals Antwort beschrieben:

cd ~/.webex
ldd *.so | grep "not found"
#get the package containing the missing libraries (example libXtst.so.6):
dpkg -S libXtst.so.6
#install the corresponding package (appending i386 for the 32bits version)
Sudo apt-get install libxtst6:i386

Getestet auch auf einer Neuinstallation von Ubuntu 14.04 Trusty Tahr, funktioniert es. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Probleme haben.

4
cdupont

ldd funktionierte nicht für mich und würde "keine dynamische ausführbare Datei" für die * .so-Dateien zurückgeben

~/.webex/1424$ ldd *.so
atascli.so:
    not a dynamic executable
atgzip.so:
    not a dynamic executable
atjpeg.so:
    not a dynamic executable
atpng.so:
    not a dynamic executable

Ich musste diese 3 Pakete installieren, um es zum Laufen zu bringen (Ersatz für ia32-libs)

lib32z1 
lib32ncurses5 
lib32bz2-1.0

Danach half mir dieser Befehl, die benötigten Pakete zu finden (kann eine Weile dauern)

$ for x in `ldd *.so | grep "not found" | sort -u | awk '{print $1}'` ; do apt-file search $x >> packages.txt ; done
3
user247549

Wenn jemand hier ankommt, aber den Ordner .webex nicht findet, überprüfen Sie Folgendes:

Webex-Sitzung kann nicht gestartet werden. Java Berechtigungsproblem?

1
Constantin

Gehen Sie zu AWS und erstellen Sie eine Windows-Instanz. Installieren Sie Chrome und die Webex-Erweiterungen. Mach ein Bild. Wenn Sie Webex benötigen, drehen Sie einfach die Instanz auf.

VERTRAUEN SIE MIR, der Versuch, eine 32-Bit-App mit einer 64-Bit-Box zum Laufen zu bringen, hat mir SO große Probleme bereitet. Ich habe einen guten Teil meines Lebens damit verschwendet, es zu versuchen, und die Bildschirmfreigabe ist schrecklich, selbst wenn ich es zum Laufen gebracht habe. Ich schreibe alle paar Monate an Webex und erhalte nichts zurück. Mein Unternehmen ist zu Slack gewechselt, das unter Ubuntu einwandfrei funktioniert, eine gute Anrufqualität bietet und ich kann meinen Bildschirm freigeben. Wir müssen jedoch mit anderen, nicht so aufgeklärten Unternehmen interagieren, und webex wird benötigt. Es ist SO den Cent pro Monat wert, um dies zum Laufen zu bringen.

1
mmaceachran

Die vorherige Antwort wird dies auch tun, aber ich bin ein bisschen faul, also habe ich das Paket ia32-libs-multiarch für Saucy neu erstellt und es funktioniert für mich. Ich habe lediglich zwei Abhängigkeiten für libglphoto-2 auf die aktuelle Version geändert und das Raring-Paket für multiarch neu gepackt.

Es ist verfügbar hier , auf meiner lang vergessenen Word Press-Site. Schreibe nicht so viel als regulärer Blogger, weil mich die Arbeit im Support beschäftigt. Außerdem ist OrangeCrate aus demselben Grund schon lange tot. Die Arbeit beschäftigt mich, und ich bin dankbar dafür, dass ich Linux gelernt habe.

Wie auch immer, einen schönen Tag noch. Mach dir keine Sorgen, sei glücklich.

0
freecode