webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Installieren Sie die neueste Version des Adobe Reader in Ubuntu oder Wine

In Ubuntu möchte ich ein PDF Dokument öffnen, das für Adobe Reader 10 erstellt wurde. Anscheinend ist die neueste Version, die ich installieren kann, Adobe Reader 9.5.5. Gibt es eine Möglichkeit, Version 10 zu installieren?

Ich habe Wine installiert, weiß aber nicht, wie ich acroread mit Wine installieren soll.

10
Dalek

Es gibt heutzutage viele anständige PDF-Reader für ein Linux-System, mein persönlicher Favorit ist Okular. Wenn Sie jedoch wirklich daran interessiert sind, ist es weiterhin möglich, Adobe Reader X1 (Version 11.0.08) unter Ubuntu Xenial Xerus 16.04 mit Wine zu installieren. Es braucht nur ein bisschen Finesse :).

Die folgenden Schritte sind erforderlich:

1. Wein einbauen:

Führen Sie den folgenden Befehl in einem Terminalfenster aus, um Wine und einige zusätzliche Anwendungen zu installieren:

Sudo apt-get install wine cabextract p7Zip unrar unzip wget zenity

Sobald dieser ziemlich umfangreiche Download abgeschlossen ist, müssen Sie ein 32-Bit-Präfix einstellen, damit Wine verwendet werden kann, damit Adobe Acrobat ordnungsgemäß funktioniert. Sichern Sie zuerst die Standard-Weinkonfiguration und erstellen Sie dann das Präfix:

mv ~/.wine ~/.wine_bak
WINEARCH=win32 WINEPREFIX=~/.wine32 winecfg 

Wenn winecfg geöffnet ist, stellen Sie sicher, dass Windows XP ausgewählt ist. Dies wurde getestet, um die beste Leistung mit dem Acrobat Reader zu erzielen.

2. Winetricks aktualisieren:

Sie müssen die neueste Version von Winetricks installieren. Verwenden Sie dazu die folgenden Befehle in einem Terminalfenster:

Sudo apt-get remove winetricks
wget  https://raw.githubusercontent.com/Winetricks/winetricks/master/src/winetricks
chmod +x winetricks 
Sudo mv -v winetricks /usr/local/bin

Laden Sie dann eine benötigte Datei mit dem folgenden Befehl herunter, der unser neues 32-Bit-Wein-Präfix verwendet:

WINEARCH=win32 WINEPREFIX=~/.wine32 winetricks mspatcha

3. Laden Sie den Reader herunter und installieren Sie ihn:

Laden Sie nun den gewünschten Reader mit dem folgenden single Befehl herunter:

cd $HOME/Desktop && \
wget --progress=dot --tries=10 \
https://ardownload2.Adobe.com/pub/Adobe/reader/win/11.x/11.0.08/en_US/AdbeRdr11008_en_US.exe

und schließlich installieren Sie den heruntergeladenen Reader im Wine 32-Bit-Präfixverzeichnis

cd $HOME/Desktop && \
WINEARCH=win32 WINEPREFIX=~/.wine32 wine AdbeRdr11008_en_US.exe

4. Ausführen des Lesers:

Wählen Sie beim ersten Laden des Readers die Option "Immer geöffnet, wenn der geschützte Modus deaktiviert ist", die im ersten Bildschirm angezeigt wird. Dann sollten Sie zum größten Teil eingestellt sein, obwohl ich nicht ausgiebig getestet habe alle verfügbare Optionen.

Unten sehen Sie einen Screenshot des Acrobat Reader, der auf meinem eigenen 16.04-System ausgeführt wird:

Adobe Acrobat on Ubuntu Linux

5. Aufräumen:

Während der Installation werden 2 externe Dateien erstellt, die Sie entweder ignorieren oder löschen können:

  1. ~/.wine wird unnötigerweise neu erstellt, wenn Sie dies nicht verwenden, führen Sie den folgenden Befehl aus:
    mv ~/.wine_bakk
  2. Eine nicht funktionierende Desktop-Verknüpfung wird erstellt, entfernen Sie diese mit dem folgenden Befehl:
    rm "$HOME/Desktop/Adobe Reader XI.lnk"

Anmerkungen:

  • 6.5.3 Wie erstelle ich ein 32-Bit-Wineprefix auf einem 64-Bit-System? Kanonische Informationen zum Festlegen eines 32-Bit-Präfix auf einem 64-Bit-System.
  • Wie bekomme ich die neueste Version von Winetricks auf Ubuntu? Meine eigene Frage und Antwort zum Aktualisieren von Winetricks, die ich für diese Frage geplündert habe!
  • Festlegen von Variablen: Abhängig von Ihrer anderen Verwendung von Wein können Sie die in diesem Handbuch verwendeten Variablen zementieren, indem Sie die folgenden Variablen mit Ihrem bevorzugten Texteditor in ~/.bashrc einfügen:

    export WINEPREFIX=~/.wine32
    export WINEARCH=win32
    

    führen Sie anschließend den folgenden Befehl aus: source ~/.bashrc. Ich habe diesen Rat in "Notizen" belassen, da dieser kurze Leitfaden bereits komplex genug schien :).

8
andrew.46

Theoretisch ist PDF ein portables offenes Format, sodass Sie mit jedem kompatiblen Tool die von Adobe Reader 10 generierten Dateien öffnen und verarbeiten können, obwohl Adobe Reader unter Linux nicht mehr anbietet.

Bitte prüfen Sie die folgenden Alternativen:

https://alternativeto.net/software/Adobe-reader/?platform=linux

Persönlich habe ich gute Erfahrungen mit:

https://www.foxitsoftware.com/downloads/

ich habe jedoch ein paar seltene bearbeitbare PDF Formulare gefunden, die Foxit Reader dazu gebracht haben, den Core auf Sie zu übertragen.

Im Moment Evince von Ubuntu standardmäßig zur Verfügung gestellt funktioniert gut für mich.

Bitte teilen Sie uns auf jeden Fall die Ergebnisse und Ihre persönlichen Erfahrungen mit verschiedenen Tools mit, damit andere von Ihren Erfahrungen lernen können.

2
Pawel Debski

Installieren Sie den Adobe Acrobat Reader DC unter Ubuntu 18.04

Dieser Leitfaden folgt

Sudo apt install wine-stable winetricks
winetricks mspatcha

Download Acrobat Reader von der Homepage .

oder verwenden

wget https://ardownload2.Adobe.com/pub/Adobe/reader/win/AcrobatDC/1800920044/AcroRdrDC1800920044_en_US.exe

Installieren Sie den Acrobat Reader mit Wein

wine AcroRdrDC<insert your version>_en_US.exe

Starten Sie den Acrobat Reader, indem Sie ihn in Ihrem Startmenü suchen

Das ist alles!


Eine andere Alternative

Ich persönlich mag MasterPDF , was auch eine gute Wahl ist, wenn Sie eine nicht registrierte Version verwenden.

Wenn Sie ein PDF über die Befehlszeile ändern möchten, verwenden Sie pdftk , da es sich um ein bewährtes und gutes Befehlszeilentool handelt.

2
abu_bua

Adobe Acrobat Reader unter Ubuntu 18.04 Bionic Beaver

*** Kein Wein erforderlich

Installieren Sie alle Voraussetzungen - Schritt 1

Sudo apt install gdebi-core libxml2:i386 libcanberra-gtk-module:i386 gtk2-engines-murrine:i386 libatk-adaptor:i386

Laden Sie den Adobe Acrobat Reader herunter - Schritt 2

wget ftp://ftp.Adobe.com/pub/Adobe/reader/unix/9.x/9.5.5/enu/AdbeRdr9.5.5-1_i386linux_enu.deb

Installieren Sie Adobe Acrobat Reader - Schritt 3

Sudo gdebi AdbeRdr9.5.5-1_i386linux_enu.deb

Das war's ... Viel Spaß

enter image description here

enter image description here

Von Lubos Rendek

0
Faisal