webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Brauche ich DKMS?

Meine Ubuntu-basierte Distribution enthielt einige vorinstallierte VirtualBox-Komponenten. Ich habe sie deinstalliert und das DKMS-Paket automatisch entfernt.

Nach dem, was ich gesehen habe, sieht es nach einem nützlichen Paket aus, aber brauche ich es? Sachen wie VirtualBox und CDemu installieren es von selbst und Ubuntu wird nicht standardmäßig installiert ausgeliefert, daher wird es vermutlich nur von einigen Programmen "benötigt", die Module oder ähnliches installieren.

Ich bin kein langer GNU/Linux-Benutzer, daher habe ich nicht viel Erfahrung, ich habe nicht einmal Erfahrung mit dem Kompilieren.

Jetzt steht ein Linux-Kernel-Update an, aber ich weiß nicht, ob ich es aktualisieren soll, ohne dass DKMS installiert ist.

14
Justauser

Wenn Sie keine dkms-Module installiert haben, benötigen Sie das dkms-Paket nicht. Es ist nicht standardmäßig in Ubuntu installiert.

Wenn Sie einige proprietäre Treiber wie Nvidia, AMD oder Broadcom installieren, wird auch das dkms-Paket automatisch installiert.

Um zu überprüfen, ob Sie dkms-Module haben, die Sie ausführen können

dkms status

Wenn der dkms nicht installiert ist, funktioniert dieser Befehl nicht, aber Sie können in das Verzeichnis /var/lib/dkms/ schauen.

Quellen von dkms-Paketen sind in /usr/src/ gespeichert.

15
Pilot6

Ich vermute, Sie haben sich bereits ein wenig mit DKMS beschäftigt. Es wird zum Aktualisieren von Kernelmodulen verwendet, die sich außerhalb der normalen Kernelquelle befinden. Oft sind es Treiber und Pakete wie VirtualBox, die DKMS benötigen. Möglicherweise brauchen Sie DKMS nicht unbedingt, aber es ist praktisch, wenn Sie es installiert haben, insbesondere wenn Sie zusätzliche Pakete installiert haben. Wenn Sie es jedoch nicht installiert haben, wird Ihr Kernel-Upgrade nicht ruiniert.

Es gibt weitere Informationen zur DKMS hier und eine nützliche Antwort auf die Frage ubuntu hier .

7
Arronical

Kurze Antwort: Wenn Sie Vitualbox auch nach einem Kernel-Update verwenden möchten, benötigen Sie DKMS sowie Kernel-Header, die zu Ihrem Kernel passen.

Lange Antwort: Dieses System hilft Ihnen beim Kompilieren von Treibern (auch Kernelmodule genannt), damit diese mit Ihrem aktuellen Kernel ausgeführt werden können. Wenn Sie ein Modul nicht neu kompilieren, kann es vorkommen, dass das Modul nicht geladen werden kann und daher die von ihm bereitgestellte Funktion nicht mehr verfügbar ist. In Ihrem Fall: Wenn Sie Virtual Box-Module nicht neu kompilieren, ist Virtual Box nach dem Update nicht verfügbar. Es wird gestartet, kann jedoch keine VM starten.

5
frlan

Ubuntu bootet problemlos ohne DKMS.

Wenn alles, was Sie verwenden, von DKMS abhängt, es aber nicht als Depends: in der Verpackung hat, werden Sie feststellen, dass Sie DKMS neu installieren und einen Fehler melden können.

DKMS ist für Pakete gedacht, die ein Kernel-Modul in Quellform (oder binär mit einem Quell-Wrapper) bereitstellen, sodass sie das Modul nicht bei jeder Kernel-Neuerstellung aktualisieren müssen. Der Standardkernel selbst funktioniert immer, unabhängig von der DKMS oder nicht.

5
Peter Cordes