webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie installiere ich VBox Guest Additions in Ubuntu 12.10?

VBox Guest Additions können in Ubuntu nicht installiert werden. Es zeigt ein Problem mit dem Linux Header. PS: Ich benutze Ubuntu 12.10 Gast auf Windows8 Host. Als ich versuchte, es zu installieren, bekam ich folgendes:

Verifying archive integrity... All good.
Uncompressing VirtualBox 4.2.10 Guest Additions for Linux..........
VirtualBox Guest Additions installer
Removing installed version 4.2.10 of VirtualBox Guest Additions...
Removing existing VirtualBox non-DKMS kernel modules ...done.
Building the VirtualBox Guest Additions kernel modules
The headers for the current running kernel were not found. If the following
module compilation fails then this could be the reason.

Building the main Guest Additions module ...fail!
(Look at /var/log/vboxadd-install.log to find out what went wrong)
Doing non-kernel setup of the Guest Additions ...done.
Installing the Window System drivers
Installing X.Org Server 1.13 modules ...done.
Setting up the Window System to use the Guest Additions ...done.
You may need to restart the hal service and the Window System (or just restart
the guest system) to enable the Guest Additions.

Installing graphics libraries and desktop services components ...done.
Press Return to close this window...
2
Vikramjeet

Um VirtualBox Guest Additions erfolgreich zu installieren, benötigen Sie das Paket linux-headers-generic, das Sie im Software Center finden. Wenn es nicht angezeigt wird, nachdem Sie es eingegeben haben, klicken Sie auf die untere linke Ecke mit der Aufschrift "Show Technical Items" (Technische Artikel anzeigen). Anschließend sollte es aufgelistet werden. Installieren Sie das Paket.

Alternativ können Sie die Ubuntu-Paket-Site aufrufen hier (für 64-Bit-Ubuntu). Wenn Sie 32-Bit-Ubuntu haben, gehen Sie zu diesem Link hier . Unabhängig davon, auf welchen Link Sie klicken, klicken Sie auf "quantal" und laden Sie das Paket herunter. Doppelklicken Sie auf das heruntergeladene Paket und installieren Sie es.

In beiden Fällen können Sie VirtualBox Guest Additions jetzt problemlos installieren.

Hoffe das hilft.

4
Teddy Thorpe

Wenn Sie in einer Debian-basierten Distribution arbeiten und wie die meisten von uns ein Nackenbart unter Linux sind, können Sie auch einfach ein Terminalfenster öffnen und Folgendes eingeben:

(Sudo) apt-get install linux-headers-generic

Ich habe es so gemacht, weil es aus irgendeinem Grund nicht im Software-Center angezeigt wurde (und ich konnte die von Vikramjeet erwähnte Option Show Technical Items nicht finden.

1
Phillip Schmidt

Ich hatte ein ähnliches Problem auf Ubuntu 14.04 Desktop mit VirtualBox 4.3.10.

Wenn ich ls -al /sbin/mount* starte, zeigt dies, dass /sbin/mount.vboxsf ein Symlink zu /usr/lib/VBoxGuestAdditions/mount.vboxsf ist, der nicht existiert. Nach einigem Stöbern werden die VBoxGuestAdditions unter /opt/VBoxGuestAdditions-4.3.10/lib/VBoxGuestAdditions/ installiert.

Sudo ln -s /opt/VBoxGuestAdditions-4.3.10/lib/VBoxGuestAdditions /usr/lib/VBoxGuestAdditions

Dadurch wurden die freigegebenen Ordner für mich repariert

0
Nicholas Albion